Ozeanien > Neuseeland > 03. Dezember 2009

Diese Seite enthält Werbung.

Heute musste ich im Hostel keine Toiletten putzen. Dafür habe ich dreieinhalb Stunden lang nichts anderes gemacht als gesaugt. 29 Zimmer und 20 Häuser.


Danach habe ich Betten gemacht und Laken zusammengelegt. Die Arbeit war dieses Mal nicht ganz so ätzend, aber auch nicht berauschend. Beim Hochheben einer Matratze habe ich mich an etwas Spitzem des Bettes geschnitten und dann war meine ganze Hand voller Blut.

Seit Stunden regnet es hier in Te Kuiti. Rawiri‘s Haus ist mal wieder voll von Backpackern aus allen möglichen Ländern. Ein Hippie aus den USA spielt im Wohnzimmer schon den ganzen Abend Gitarre und singt dazu. Ein sehr relaxtes Beisammensein.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Hart verdientes Geld

  2. und du hast nicht aufgehört. weiter immer weiter…. Du bist dabei

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen