Ozeanien > Neuseeland > 14. Dezember 2009

Diese Seite enthält Werbung.

Gestern habe ich fast die ganze Nacht durchgeschlafen. Die bauchwehverursachenden Tabletten wegzulassen hat geholfen.
Mittags waren Annika und ich sogar ein bisschen unterwegs. Wir sind an einer lustigen Hotelanlage vorbeigefahren. Dort gab es richtig tolle Zimmer zu verschiedenen Themen. Ein Hobbithaus, ein Flugzeug, ein Schiff, ein Zug, und jede Menge Schafe als Nachbarn. :-)
Später am Tag sind wir noch im Regenwald spazieren gegangen. Das hat mir dann aber auch erst mal gereicht. Ich war einfach noch nicht fit.



Trotzdem waren Annika und ich heute dann ein wenig wandern. Wir haben uns die 45 Meter hohen Omaru Falls angeschaut. Die Kühe, deren Weide wir dafür überqueren mussten, haben uns dabei graskauend und desinteressiert beobachtet.

Als ich eben im Supermarkt war, um ein paar Lebensmittel einzukaufen, hat plötzlich mein Handy geklingelt. Es war meine Zahnärztin. :-) Sie hat mir angeboten, gegen Kost und Logis sowie NZ$70 (ca. 35€) die Woche auf ihre kleine Tochter aufzupassen und den Haushalt zu schmeißen.
Schon wieder so wenig Geld, aber ich bin heilfroh, dass es klappt. Morgen werde ich meinen Rucksack packen und am Tag darauf fange ich an.

Dieser Beitrag hat einen Kommentar.

  1. Wow toll dieser Nationalpark. Marie

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen